Liebe Gemeindemitglieder,

hier die neuesten Informationen aus unserer Gemeinde:

 

 

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Gottesdienste!

Der Kirchengemeinderat unserer Gemeinde steht zurzeit vor der schwierigen Aufgabe, die sonntäglichen Gottesdienste zu planen und zu verantworten. Denn leider haben sich die Hoffnungen auf Lockerungen nicht erfüllt. Die Inzidenzzahlen sind weiterhin hoch und bewegen sich mit Schwankungen knapp unter der Grenze von 200, vor allem wegen der zunehmenden Ausbreitung verschiedener Virusmutationen.

Der Oberkirchenrat empfiehlt deshalb in einem aktuellen Rundschreiben, bei einer 7-Tages-Inzidenz zwischen 100 und 200 (bei 100.000 Einwohnern) „Präsenzgottesdienste möglichst unter freiem Himmel zu feiern.“ Dabei gelten die entsprechenden Hygienemaßnahmen wie in der Kirche (Abstand, Mund- und Naseschutz, kein Gesang)

Wir werden entsprechend verfahren und dabei alle drei Möglichkeiten von Sonntag zu Sonntag erwägen:

1. Der Gottesdienst findet bis zu einer Inzidenz von 100 in der Kirche statt. Die Dauer ist weiterhin auf 35 Minuten begrenzt.

2. Der Gottesdienst findet ab einer Inzidenz von 100 im Freien, d.h. auf dem Gemeindevorplatz oder an geeigneter Stelle um die Kirche herum statt. Möglich ist dabei auch eine kurze Andachtsform von ca. 20 Minuten im Stehen.

3. Bei schlechtem Wetter und einer Inzidenz über 100 findet kein Gottesdienst in Präsenz statt. In dem Fall wird eine Videoandacht, die auf der Homepage zu finden ist, ins Netz eingestellt.

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie sich flexibel auf verschiedene Formate einstellen mögen, um auf die gemeinsame Feier in Präsenz nicht ganz verzichten zu müssen.

Da wir die Entscheidung unter den gegebenen Bedingungen noch nicht bei Abgabe der kirchlichen Nachrichten dienstags für den WAZ treffen können, informieren wir Sie in jedem Fall ab Freitag auf unserer Homepage über die geplante Gottesdienstform. Sie können die entsprechende Information auch auf unserem Anrufbeantworter abrufen unter der Nr. 07153/996756-7

Herzliche Grüße

Ulf Schlimper

 

 


Sonntag 25.04.          >>>aufgrund der hohen Inzidenz kein Präsenzgottesdienst<<<

10:30 Uhr Gottesdienst in der Johanneskirche (Pfarrer U. Schlimper)
Opfer: Eigene Gemeinde


Mittwoch 28.04.

Konfirmandenunterricht - der Ablauf wird rechtzeitig über
E-Mail bekannt gegeben.

 

Familiengottesdienst vom 18.04.2021

Ein kleiner Nachtrag zum Familiengottesdienst vom 18.4 mit den Thema: Jakob & die Himmelsleiter.
Für alle die nicht im Gottesdienst dabei sein konnten, können sich das entstandene Video über die Homepage der Evangelischen Kirchengemeinde Wernau anschauen: https://www.evang-kirche-wernau.de/
Dort einfach dem Link zum Video der Kinder- und Jugendkirche folgen

Hier der Link zum Video der Kinder- und Jugenkirche vimeo.com/537759982

 

Sonntag 02.05.

10:30 Uhr Gottesdienst in der Johanneskirche (Pfarrerin J. Weigel)
Opfer: Eigene Gemeinde

 

 

Konfirmation 2021/2022

In den vergangenen Wochen haben unsere Jugendlichen im Alter von 13 Jahren die Einladung bekommen, ab September 2021 den Konfirmationsunterricht zu besuchen. Hat Ihr Kind den Wunsch konfirmiert zu werden und Sie haben kein Schreiben erhalten? Wenden Sie sich bitte in diesem Fall an das Pfarrbüro (Tel. 996756-3). Sie werden dann umgehend das Anmeldeformular erhalten, es müsste bitte bis 30. April ausgefüllt wieder im Pfarramt zurück sein.
Vorab erfahren Sie hier schon mal die geplanten Daten:
Ein erstes Treffen findet am Mittwoch, 14. Juli 2020 um 16.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Uhlandstr. 30 statt.
Der Unterricht startet nach den Sommerferien am 15. September nachmittags.
(Die Schulen sind angehalten, für diese Klassenstufe nachmittags keinen Unterricht im Stundenplan zu haben.)
Die Konfirmationsgottesdienste sind im nächsten Jahr am 08. Mai und am 15. Mai geplant.

 

Stellenausschreibungen

Die Leitungsstelle unseres Bergfeldkindergartens ist neu zu besetzen, auf unserer Homepage www.evang-kirche-wernau.de erhalten Sie nähere Informationen.   

 

Ab 01.09.2021 besetzen wir unsere FSJ-Stelle im Bergfeldkindergarten neu.
Wir freuen uns über Bewerbungen an das:
Evang. Pfarramt, Keplerstraße 1, 73249 Wernau  
oder per E-Mail:
gemeindebuero.wernaudontospamme@gowaway.elkw.de

 

„Offene Kirche“

Im Zeitraum April – Juli bieten wir auch dieses Jahr eine offene Johanneskirche mit spezieller Bibel-Lese-Ecke an.

An jedem Tag wird die Kirche von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet sein.

Bitte beachten Sie beim Eintritt und Aufenthalt in der Johanneskirche die Hygienebestimmungen der geltenden Corona-Verordnungen, vielen Dank!

 

Glockensanierung

Für ca. 2 Wochen werden unsere Glocken ab dem 19. April schweigen. In dieser Zeit wird der alte Stahlglockenstuhl ausgebaut und durch einen Holzglockenstuhl ersetzt. Dazu wird am Turm ein Baugerüst aufgebaut. Bei einer Überprüfung unserer Glockenanlage waren verschiedene altersbedingte Mängel ersichtlich, die einen Austausch des Glockenstuhls notwendig machen. Bei dieser Gelegenheit wird auch die Steuerung modernisiert und die Klöppel nachbearbeitet.