Unser Gemeindehaus

Gemeindehaus

Unser Gemeindehaus in der Uhlandstrasse 30 wurde im Jahr 1959 in Kombination mit einem eingruppigen Kindergarten neben der Johanneskirche errichtet. Der Johanneskindergarten (JOKI) befindet sich im Erdgeschoss und die Veranstaltungsräume für die Gemeindearbeit im Sockelgeschoss.

In diesen Räumen finden die meisten Gruppenveranstaltungen und der Konfirmandenunterricht statt. Eine kleine Küche ergänzt die Möglichkeiten der Nutzung. Ende der 60iger Jahre wurde mit viel Eigenleistung der Gemeinde ein Anbau für 3 Jugendräume erstellt, dessen Flachdach als Spielterrasse für den Kindergarten dient.


Der große Gemeinderaum mit ca. 70 m2 kann auch privat für Feste samt Küche gemietet werden. Informationen über die Belegung und Bedingungen sind im Pfarrbüro zu erhalten.

An das Gemeindehaus schließt sich im Außenbereich eine ca. 200 m2 große, asphaltierte Spielfläche an.

Im Jahre 2007 haben wir eine dringend notwendige Generalrenovierung vorgenommen (hier weitere Informationen).

Dabei ist ein behindertengerechter Zugang sowie die entsprechende Gestaltung des Sanitärbereiches durchgeführt worden. Die Küche bedurfte der kompletten Erneuerung, ebenso der Fußboden, die Beleuchtung, Heizung, die Fenster und das Mobiliar.

Dies war ein großer finanzieller Kraftakt für die Gemeinde. Die Kosten beliefen sich auf ca. 356.000,- €. Das Projekt war nur durch wohlwollende Spenden, für die wir auch hier herzlich danken, zu finanzieren.

Wir können nun den Besuchern wieder ein zeitgemäßes und ansprechendes Ambiente bieten.