Erlebnisreiche Tage zum Kindergarten-Jahresende

Spannende Tage durften wir zusammen mit unseren Kindern in unserer Waldwoche im Wald erleben. Bei schönstem Wetter haben wir die Ameisen am Waldrand  in der Nähe der Weidachgasse unter die Lupe genommen und geschaut, wie diese ihren Hügel bauen, Futter gemeinsam in den Bau schleppen, Riechspuren hinterlassen, ihren Bau verteidigten, ...

Und noch etwas haben wir dabei gelernt..."Die Ameisen lehren jedermann, dass auch der kleinste was Großes schaffen kann" denn sie zeigten uns "so vieles ist möglich wenn man zusammen hält". Das haben wir auch unserem neu gelernten Ameisenlied entnommen.

 

Zusammen gehalten haben unsere Familien auch bei unserer Stadt-Rallye durch Esslingen vom Bahnhof bis zur Burg. Auf dem Weg dorthin durften sie einige Aufgaben lösen und sich ab und an künstlerisch beweisen. Alle Familien haben ihre Aufgaben mit Bravour gemeistert und so konnten wir nach einer kleinen Siegerehrung den Tag mit einem gemeinsamen Picknick auf der Wiese am Spielplatz dort ausklingen lassen.

 

Ausklingen lassen wir derzeit auch die Kindergartenzeit unserer zukünftigen Schulkinder. Und so durften sie zusammen mit ihrem Kuscheltier im Kindergarten übernachten - was für ein Abenteuer - denn für das ein oder andere Kind war es die erste Nacht ohne Mama und Papa!

 

Aber Ihr habt das alle ganz toll gemeistert und wie Mali der Filzstift mit Eurer Tapferkeit bewiesen, dass Ihr mittlerweile schon richtig groß und reif für die Schule seid! Bis zu Eurem Abschied wollen wir aber noch ein paar schöne Tage bzw. Wochen mit Euch zusammen  genießen!

 

Eure Erzieherinnen aus dem Joki